Express Yourself- Street Wear Mode Trends 2014

Wer in der Masse  auffallen will, der muss ein Statement setzen. Und wie so ein Statement aussieht, das können wir aktuell in den internationalen  Street  Wear Mode Trends beobachten. Bereits im alten Jahr 2013 hieß es : Wer Streetwear trägt, ist In.  Ihn zu tragen heißt:  individuell zu sein, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, und dabei einen Wow-Effekt bei den Konkurrentinnen auf dem Straßenlaufsteg zu hinterlassen.  Warum wir den Street Style so lieben? Weil er jedem steht! Im Gegensatz zu allen anderen Trends ( wie den allzeit gesehenen Pastell- oder Animalprintlooks)  kann jeder  Typ Frau seine modische Erfüllung finden.  [Read more…]

Bademode 2013

Endlich Sommer und Sonne satt – damit ist der Startschuss für die Badesaison gefallen. Und die Bademode 2013 ist alles andere als langweilig, sie wartet mit vielen bunten Farben und ausgefallenen Mustern nur darauf am Pool zur Show getragen zu werden. Aber auch mit Klassikern in Schwarz und Weiß kann man sich diese Saison am Strand sehen lassen.

shutterstock_79494811

[Read more…]

Modedekaden: die 60er

In den 60er Jahren war Mode ein wichtiges Thema. Die Trends der 60er Jahre haben Modegeschichte geschrieben und sind noch heute von großer Bedeutung. Ein absolutes Must-Have für jede Frau waren Miniröcke. Sie wurden immer und überall getragen; selbst wenn es einmal kalt war, wollte die Damenwelt nicht auf ihr Lieblingsteil verzichten und kombinierten den Rock mit coolen, ausgefallenen Strumpfhosen und dem dazu passenden Mantel. Auch die Jeans sorgen für großes Furore. Die einstige Arbeiterhose wurde alltags- und vor allem frauentauglich.

[Read more…]

Hauptsache gerade

Im Gegensatz zu den Modedekaden der 40er und den 50er Jahre, wo alles schön weiblich und  romantisch sein durfte, erleben wir in dieser Saison einen Trend, der eine etwas andere Richtung einschlägt. Die neue Devise der Modeschöpfer lautet: „Hauptsache gerade! – gerade Schnitte? Das erinnert an Struktur und Disziplin und klingt im ersten Moment möglicherweise etwas bieder. Doch die neuen geraden Schnitte sind alles andere als langweilig!

[Read more…]

Modedekaden: Die 50er

Die Mode der 50er Jahre war geprägt von ganz viel Weiblichkeit und Glamour. Nach den überwundenen Kriegsjahren sollte die Lebensfreude in allen Bereichen zurückkehren und das schlug sich natürlich auch in der Mode wieder. Filmdiven wie Marylin Monroe und Brigitte Bardot wurden zu den Stilvorbildern einer ganzen Generation. In den 50er Jahren gehörten Röcke zu der absoluten Standartausstattung des Kleiderschrankes einer Frau.

shutterstock_60019543

[Read more…]

Unschuldiges Weiß

Das allbekannte, unschuldige Weiß. Die strahlende jungfräuliche Braut, das verspielte Mädchen im Sommerkleidchen. Es ist nicht die Modemaschinerie, die den Farben ihren Ruf verleiht, doch seit eh und je spielt sie mit den vielen Bedeutungen, die wir ihnen zuschreiben. In unseren Kulturkreisen weckt die Farbe Weiß Assoziationen von Unschuld, Licht, Frische, Neuanfang, Kirche. Im Bereich der Kleidung allen voran das Brautkleid, das gegenständliche Synonym für die Bedeutung der neutralsten aller Farben. Auch Neutralität verbinden wir mit dem Ton; das unbeschriebene weiße Blatt. Doch das möchte die Welt der Mode jetzt ändern.

woman beauty fashion

[Read more…]

Modedekaden: Die 40er Jahre

Wir leben im Hier und Jetzt und genießen unseren Wohlstand. Mit großem Interesse folgen wir den Veränderungen der technophilen Welt sowie den Trends der Mode. Doch woher kommen die stetig neu propagierten Modetrends? Inwiefern spielt dabei die Vergangenheit eine Rolle und dient uns vielleicht sogar als Vorbild? Um das herauszufinden, begeben wir uns auf eine Reise in die Vergangenheit der 1940er Jahre.
[Read more…]

Frühjahrstrends: Klare Schnitte, Prints und Farben

Alles neu macht der Mai? So sagt man zumindest im Volksmund. Doch in der Modebranche sieht das ein bisschen anders aus. Während der Schnee noch nicht so recht weichen mag und wir uns noch nicht trauen, die Winterstiefel und Mäntel im Schrank zu verstauen, geht es in der Modebranche schon seit Mitte Januar um die neuesten Frühjahrstrends. Auf der Fashion Week in Paris stellte Marc Jacobs für Louis Vuitton eine atemberaubende Show auf die Beine: „Nach spektakulären Defilees mit Lokomotiven und Fahrstühlen präsentierte der Designer dieses Mal einen karogemusterten Runway, an dessen Ende vier schillernde Rolltreppen standen“, so die Vogue.

Foto: © Gina Smith, fotolia.com, cc-Lizenz

Foto: © Gina Smith, fotolia.com, cc-Lizenz

[Read more…]

Transparenz-Look – Ein Dauerbrenner

Wer kennt ihn nicht den altbekannten Spruch „Weniger ist mehr“! Doch inzwischen sollte dieses Motto in der Modewelt mit „Mehr ist der neue Trend“ ausgetauscht werden. Während die transparente Bluse schon längst den Weg in unsere Kleiderschränke gefunden hat, schließen sich nun auch neue Trendartikel mit durchsichtigen Details oder in reiner Transparenz an. Denn den Designern wie Stella McCartney, Calvin Klein, Valentino und vielen mehr wird es mit dem simplen Transparenz-Look zu langweilig. Gefragt sind transparente Stoffeinsätze an Röcken, Blusen und Kleidern, die subtile Einblicke verleihen. Transparenz soll sexy sein, aber dennoch nicht zu viel enthüllen.

[Read more…]

Modedekaden: Die 20er

Wenn man eine Zeitmaschine hätte, dann wäre vieles auf der Welt einfacher und vor allem um ein wesentliches interessanter: So könnten wir unsere fehlerhaften Handlungen rückgängig machen, schöne Momente nochmals erleben und dafür sorgen, dass der Urlaub niemals zu Ende geht. Allerdings würde uns eine Zeitmaschine auch ermöglichen, vergangene Jahrhunderte und Jahrzehnte live mitzuerleben: Wie haben die Menschen damals gelebt? Was waren ihre Sorgen, Nöte und Hoffnungen? Neben den genannten Aspekten wäre allerdings für jede Fashionista sicherlich auch von Interesse, was die Leute damals getragen haben und welche Modetrends in dieser Zeit vorherrschten. Leider wurde eine solche Zeitmaschine allerdings noch nicht erfunden, aber mit dem Revival der 20er Jahre Mode auf den Laufstegen der Welt, haben wir zumindest die Möglichkeit, einen kleine Hauch Vergangenheit zu schnuppern und auch ohne Zeitmaschine eine Reise in die Vergangenheit zu unternehmen.

[Read more…]