Express Yourself- Street Wear Mode Trends 2014

Wer in der Masse  auffallen will, der muss ein Statement setzen. Und wie so ein Statement aussieht, das können wir aktuell in den internationalen  Street  Wear Mode Trends beobachten. Bereits im alten Jahr 2013 hieß es : Wer Streetwear trägt, ist In.  Ihn zu tragen heißt:  individuell zu sein, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, und dabei einen Wow-Effekt bei den Konkurrentinnen auf dem Straßenlaufsteg zu hinterlassen.  Warum wir den Street Style so lieben? Weil er jedem steht! Im Gegensatz zu allen anderen Trends ( wie den allzeit gesehenen Pastell- oder Animalprintlooks)  kann jeder  Typ Frau seine modische Erfüllung finden.  [Read more…]

Bademode 2013

Endlich Sommer und Sonne satt – damit ist der Startschuss für die Badesaison gefallen. Und die Bademode 2013 ist alles andere als langweilig, sie wartet mit vielen bunten Farben und ausgefallenen Mustern nur darauf am Pool zur Show getragen zu werden. Aber auch mit Klassikern in Schwarz und Weiß kann man sich diese Saison am Strand sehen lassen.

shutterstock_79494811

[Read more…]

Die Sonnenbrille – Das neue Highlight

Schon Corey Hart besang sie in seinem Hit „I wear my sunglasses at night“ – die Sonnenbrille. Denn kaum ein Accessoire verleiht einem eine mysteriösere Ausstrahlung mit gleichzeitig bestechender Coolness. Deshalb ist sie zu jeder Jahreszeit ein Muss, vor allem aber jetzt im Sommer, wo die blitzenden Sonnenstrahlen immer mehr dazu verlocken, sich eine der vielen schicken Sonnenbrillen auf die Nase zu setzen.

[Read more…]

Must-Have: Das Jeanshemd

Frau kann sich in dieser Saison auf das Revival eines absoluten Klassikers freuen – das Jeanshemd ist wieder da! Seitdem Jeans in den 60er Jahren alltagstauglich wurden, ist der coole Denim Stoff auf dem Vormarsch und kommt schon lange nicht mehr nur in Form von Hosen daher. Jeanshemden wurden zum ersten Mal in den 80ern populär und feiern dieses Jahr ein grandioses Comeback. Das Jeanshemd ist in dieser Saison ein absolutes Must-Have in jedem weiblichen – und männlichen Kleiderschrank.

Foto: © nataliakul - shutterstock.com

Foto: © nataliakul – shutterstock.com

[Read more…]

Modedekaden: die 60er

In den 60er Jahren war Mode ein wichtiges Thema. Die Trends der 60er Jahre haben Modegeschichte geschrieben und sind noch heute von großer Bedeutung. Ein absolutes Must-Have für jede Frau waren Miniröcke. Sie wurden immer und überall getragen; selbst wenn es einmal kalt war, wollte die Damenwelt nicht auf ihr Lieblingsteil verzichten und kombinierten den Rock mit coolen, ausgefallenen Strumpfhosen und dem dazu passenden Mantel. Auch die Jeans sorgen für großes Furore. Die einstige Arbeiterhose wurde alltags- und vor allem frauentauglich.

[Read more…]

Trendfarben: Koralle trifft Minze

Der Frühling ist da, und mit ihm auch eine ganze Reihe neuer Trends. Das Augenmerk in Sachen Mode liegt diese Saison vor allem auf Pastell-Farben. Neon und wildes Colour-Blocking gehören der Vergangenheit an, und der Frühling wartet mit einer deutlich sanfteren Farbpalette in Eiscreme-Tönen auf.  DIE Trendfarben der Saison sind Koralle und Minze.

Foto: © mnowicki - shutterstock.com

Foto: © mnowicki – shutterstock.com

[Read more…]

Hauptsache gerade

Im Gegensatz zu den Modedekaden der 40er und den 50er Jahre, wo alles schön weiblich und  romantisch sein durfte, erleben wir in dieser Saison einen Trend, der eine etwas andere Richtung einschlägt. Die neue Devise der Modeschöpfer lautet: „Hauptsache gerade! – gerade Schnitte? Das erinnert an Struktur und Disziplin und klingt im ersten Moment möglicherweise etwas bieder. Doch die neuen geraden Schnitte sind alles andere als langweilig!

[Read more…]

Modedekaden: Die 50er

Die Mode der 50er Jahre war geprägt von ganz viel Weiblichkeit und Glamour. Nach den überwundenen Kriegsjahren sollte die Lebensfreude in allen Bereichen zurückkehren und das schlug sich natürlich auch in der Mode wieder. Filmdiven wie Marylin Monroe und Brigitte Bardot wurden zu den Stilvorbildern einer ganzen Generation. In den 50er Jahren gehörten Röcke zu der absoluten Standartausstattung des Kleiderschrankes einer Frau.

shutterstock_60019543

[Read more…]

Revival: Bauchfrei

Was haben Ladys wie Lindsay Lohan, Kate Moss und Alexa Chung gemeinsam? Zugegeben – auf den ersten Blick nicht besonders viel, aber bei genauerem Hinschauen fällt eine Gemeinsamkeit auf: Sie alle schwören auf Cropped Shirts. Grund genug, sich den Trend, der bereits in den 90er Jahren aufkam und in diesem Sommer ein sensationelles Comeback feiert, genauer anzuschauen. Cropped kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie abgeschnitten. Bauchfreie Shirts sind in diesem Sommer wieder top angesagt und zahlreiche Stars machen es vor.

[Read more…]

Unschuldiges Weiß

Das allbekannte, unschuldige Weiß. Die strahlende jungfräuliche Braut, das verspielte Mädchen im Sommerkleidchen. Es ist nicht die Modemaschinerie, die den Farben ihren Ruf verleiht, doch seit eh und je spielt sie mit den vielen Bedeutungen, die wir ihnen zuschreiben. In unseren Kulturkreisen weckt die Farbe Weiß Assoziationen von Unschuld, Licht, Frische, Neuanfang, Kirche. Im Bereich der Kleidung allen voran das Brautkleid, das gegenständliche Synonym für die Bedeutung der neutralsten aller Farben. Auch Neutralität verbinden wir mit dem Ton; das unbeschriebene weiße Blatt. Doch das möchte die Welt der Mode jetzt ändern.

woman beauty fashion

[Read more…]